Auf und davon?

DSC_6615

…nicht ganz. Leider aber mussten wir unseren Göttingern Anhängern den Rücken kehren, was nicht heisst das sie nicht trotzdem immer willkommen sein werden…

Unsere beruflichen Wege haben uns nämlich in die Hauptstadt der Republik verschlagen. Wir bedanken uns an dieser Stelle schon einmal für tolle Gäste, nette Abende und viel Zuspruch. Wir werden weitermachen, soviel steht fest. Noch ist unsere neue Bleibe allerdings eine große Baustelle und vor dem nächsten Frühling wird es deshalb leider keine neuen Dinner mehr geben.

Wir freuen uns aber um so mehr wenn wir euch in unserem neuen Esszimer begrüßen dürfen. Während wir diesen Zeilen schreiben, bekommen wir schon wieder große Lust darauf! So please stay hungry…

Cheers, Johanna & Christoph

Advertisements

Secret Supper am 17.08.2013

SecretSupper
Endlich steht es fest! Hier ist unser Menü für den 17.08.2013:

Aperitif
Traubenkonfekt
Dreierlei Bruschette
Kalte Gurkensuppe mit Thunfischtatar
Sommerliche Tagliatelle an Kirschtomaten und Basilikum
Grapefruit-Minz-Granité und Biskuittörtchen
Caffè und Digestif

Auf Grund einer Absage ist noch genau 1 Platz frei! Also nichts wie Anmelden! Die Spende beträgt inklusive aller Getränke 35,– €.

Wassermelonen-Ziegenkäse-Minz-Würfel

DSC_4280
Zutaten:
reife Wassermelone
Ziegenfrischkäse
Pinienkerne
1 Bund Minze
1/2 Zitrone
Pfeffer
Salz
Chilipulver
Olivenöl

  1. Wassermelone in etwa daumendicke Würfel schneiden, derweil die Pinienkerne goldbraun rösten.
  2. Zitronzeste abreiben und den Rest der Frucht auspressen. Minze sehr fein hacken.
  3. Den Ziegenfrischkäse (die Konsistenz sollte leicht cremig und zugleich bröselig sein) mit Pfeffer, Salz, etwas Chili, einem Esslöffel Olivenöl und einem Esslöffel Zitronensaft cremig rühren. Anschließend die gehackte Minze, Zitronenabrieb und die ebenfalls gehackten Pinienkernen zugeben (jeweils etwas für das Topping zurücklassen).
  4. Die Käsemasse über den Melonenwürfeln verteilen. Anschließend noch mit Pinienkernen und Minze garnieren.

Avocado-Kartoffel-Salat

DSC_3489
Zutaten für 4 Personen:
750 g kleine Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
Salz
4 Avocados
100 ml Gemüsebrühe
Saft von 1 Zitrone
125 ml Olivenöl
1 EL grober Senf
Pfeffer
1 Bund Brunnenkresse, gezupft

  1. Kartoffeln mit Schale in einem Topf mit Salzwasser 15 Minuten bissfest kochen, abgießen und pellen.
  2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Avocados schälen, entsteinen, in Würfel schneiden und  mit den Kartoffeln mischen.
  3. Gemüsebrühe, Zitronensaft, Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren, den Salat darin marinieren.
  4. Zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen, noch einmal abschmecken und mit der Brunnenkresse anrichten.

Garagendinner Rückschau

Vielen Dank für all‘ die netten Komplimente und den super schönen Abend. Uns hat es ganz viel Spaß gemacht! Für alle die nicht dabei sein konnten und natürlich auch für alle die ein Teil dieses tollen Abend waren, hier einige Bilder als Rückschau.

Curry & Gelb!

DSC_3960

… sind unserer Meinung nach die heimlichen Stars am kommenden Samstag. Stunden lang köchelten sie vor sich hin, jetzt sind sie fertig. Aus richtig guten roten und gelben San Marzano Tomaten und einer Extra Portion Zeit wurde etwas wunderbares.

Eigentlich könnten wir jetzt schonmal den Grill anwerfen…

Erdbeer-Minz-Daiquiris! Cheers!

So lassen wir einen gemütlichen Sommerabend ausklingen:

DSC_3937

Rezept: Einen Teil frische und einen Teil gefrorene Erdbeeren, einen Schuss Läuterzucker, einen Spritzer Zitronensaft,  eine Hand Minzblätter und braunen Rum nach belieben in den Mixer geben. Fein pürieren.

Prost!

Der einzige Supperclub Niedersachsens?

hamburger-abendEin Interview mit Janet Binder von der dpa führte am vergangenen Samstag zu gleich zwei Veröffentlichungen. Das Hamburger Abendblatt und die Kreiszeitung stellten Privatrestaurants aus der Region vor. Mit dabei, der zur Zeit noch einzige Supperclub Niedersachsens – drei Mal dürft ihr raten wer das wohl ist …

Hier der Link zum Artikel.

Unser Garagenmenü steht fest!

DSC_3431
Genug geprobt, geköchelt und verköstigt. Hier ist unser Menü:

Rhabarber Bellini
Wassermelonen-Schafskäse-Minz-Würfel
Kräuterschaumsuppe
Gegrillter Thunfisch mit Avocado-Kartoffel-Salat
Mozzarella und Erdbeeren
Bisteccha alla Fiorentina vom Grill an grünem Spargel und Kirschtomaten
Joghurt-Zitronenthymian-Parfait
Caffè und Digestif

Wenn jetzt noch das Wetter wieder Normaltität walten lässt, steht einem tollen Abend nichts mehr im Wege. Wir sind jedenfalls gespannt auf neue Gesichter und hungrige Mäuler. Noch gibt es freie Plätze. Die Spende beträgt inklusive aller Getränke 45,– €.

Hier könnt ihr euch anmelden.

Terminänderung!

Da ist uns aber kräftig was durch die Lappen gegangen… Ein deutsches Champions League Finale und ein Garagendinner am selben Abend ist auch für uns zuviel des Guten. Aus diesem einfachen Grund verschieben wir den Termin um einen Monat, haben etwas mehr Zeit zum Tische zusammenklöppeln und in den späten Juni Abendstunden hoffentlich noch ein paar Grad mehr auf dem Thermometer. Wir entschuldigen uns für diesen Fauxpas!

Der neue Termin und noch genügend Platz für euch ist am: 22.06.2013 ab 19 Uhr.